der Garten

im April

  • Rasen belüften (od. vertikulieren), düngen, nachsäen und wöchentlich mähen.
  • Wilde Triebe bei Rosen und Bäumchen auf Stamm entfernen
  • Teich reinigen
  • Kübelpflanzen können wieder nach draußen wenn es warm genug ist (auf späten Frost achten).
  • Säen (drinnen vorsäen oder draußen in die Gartenerde).
  • Blumenzwiebeln nach der Blüte düngen
  • Sommerzwiebeln bis mitte Mai pflanzen.
  • Stauden einpflanzen
  • Lavendel zurückschneiden

im Mai

  • Einjährige Kübelpflanzen und Kräuter können nach den Eisheiligen (mitte Mai) nach draußen.
  • Früh blühende Sträucher zurückschneiden (u.a. Flieder).
  • Läuse, Schnecken und anderes Ungeziefer bekämpfen.
  • Rasen regelmäßig düngen, mähen und sprengen.
  • Gemüse säen
  • Pflanzen in Kübeln regelmäßig Wasser geben und düngen.

im Juni 

  • Vor Mitte Juni die Hecken schneiden.
  • Verblühte Blüten abschneiden.
  • Rasen regelmäßig düngen, mähen und sprengen.
  • Unkraut bekämpfen.
  • Pflanzen stützen.
  • Pflanzen in Kübeln regelmäßig Wasser geben und düngen.
  • Obst mit Netzen vor Vögeln schützen.
  • Tomaten „ausdünnen“.